Singleplattform für Landliebhaber

<h1>Singleplattform für Landliebhaber</h1>

Aargauerzeitung über Landwirt Flirt 21. Jänner 2014

Immer mehr Menschen suchen nach der großen Liebe auf Singleplattformen! Wer spezielle Bedürfnisse hat, sucht auf den grossen Singlebörsenportalen nach der Nadel im Heuhaufen. Ganz nach dem Sprichwort ‹Gleich und Gleich gesellt sich gern› bieten Nischenplattformen die Aussicht auf ein schnelleres, erfolgreiches Matching.

Partnervermittlungen à la «Bauer, ledig sucht» gibt es auch im Internet. Eine davon ist «flirt.landwirt.com». Die im Jahr 2003 aufgeschaltete Website erhielt im letzten Jahr einen Relaunch, wie Projektleiterin Teresa Fritsch von «Flirt.landwirt.com» erklärt.

Trend zum Landleben

Seit Mitte Juni 2013 bis heute ist die Mitgliederzahl von 650 auf rund 10 400 gestiegen», fügt sie an. Diese Steigerung führt Fritsch auf den Trend zum Landleben zurück. «Täglich kommen zwischen 60 und 100 neue Singles dazu. Auch auf Facebook ist die Singlebörse ein begehrter Treffpunkt.» Zurzeit hat die Seite dort rund 13 200 Fans. Welche Auswirkungen Sendungen wie «Bauer, ledig, sucht ...» auf die Singlebörse für Landwirte hat, weiss Fritsch nicht. Sicher ist, dass der Männeranteil mit 6548 zu 3783 deutlich höher ist. Das Beste für Frau ist – sie hat eine grosse Auswahl. Das Schlimmste: Mann weiss nicht, dass er sich mit Wasser auch duschen kann.

Download des Originalartikels

vor 1888 Tagen
 

Bewerte jetzt: Singleplattform für Landliebhaber

0 Bewertungen
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite: 
 
  • Bis jetzt sind noch keine Kommentare vorhanden