Single Gewinnspiel: Blind Date im Wellnesshotel

<h1>Single Gewinnspiel: Blind Date im Wellnesshotel</h1>

Landwirtin sucht Landwirt

Endlich war es soweit und die Zeit für das Blind Date von unserem Gewinnerpaar im Hotel Almesberger im Mühlviertel war gekommen. Diana, 37, und Bernhard, 40, aus Bayern verbrachten drei entspannende und romantische Tage miteinander, freuten sich über Wellnessbehandlungen und ein exklusives Candle light dinner. Nur der Flirt Faktor blieb diesmal leider aus, Amor bekommt hier wohl noch eine weitere Chance. Dennoch berichten beide von einem gelungenen Wochenende.

Diana´s Bericht

Die Anreise war aufgrund der Witterung äußerst schweißtreibend und da ich nicht im Besitz eines Navis bin, habe ich mich leider um einige Minuten verspätet. Ich habe das Auto abgestellt, bin reingelaufen und da saß er schon, mit einer Zeitung wartend. Bernhard ist ein sehr aufmerksamer, höflicher und netter Mann und wir haben uns gut verstanden, die Türe zwischen unseren Zimmern blieb allerdings geschlossen ;-) Nachdem mir Bernhard den Parkplatz und das Zimmer gezeigt hat, haben wir das komplette Hotel erkundet und sind dann auch in den Pool, um uns abzukühlen. Das Abendessen war sehr lecker und reichlich, deshalb sind wir abends noch eine große Runde spazieren gegangen und haben den recht überschaubaren Ort durchkämmt und anschließend haben wir noch ein paar Getränke zu uns genommen- wir haben es uns wirklich gut gehen lassen :-)

Tag zwei: nach einem ausgiebigen Frühstück sind wir durch den nächstgrößeren Ort geschlendert, haben ein Geschenk für Bernhards große Tochter gekauft und sind dann zurück ins Hotel. Am Nachmittag waren wir wieder im und am Pool und ich hatte meine erste Anwendung (Oxithermie). Abends gab es das Galadinner, das war wirklich sehr fein :-) Nach dem Essen waren wir nochmal spazieren und haben uns noch das erste WM-Auftaktspiel angesehen. 

Tag drei: Nach knapp eineinhalb Stunden Frühstück, haben wir unsere Zimmer geräumt und sind dann nochmal in den Spa-/Wellnessbereich. Bernhard hatte  zwei Anwendungen und ich gönnte mir eine Wohlfühlmassage, anschließend haben wir uns noch ein bisschen von den Strapazen des Vormittags erholt ;-) und uns in den Ruheraum gelegt. Gegen Mittag sind wir abgereist, Bernhard wurde schon sehnsüchtig von seiner Tochter erwartet.

Ich bin noch zu einer Wanderung auf den Bärenstein (ein Naturdenkmal) aufgebrochen, ein sehr schöner Platz, an dem man einen herrlichen Überblick über den Böhmerwald hat und fast den ganzen Moldaustausee überblicken kann. Ein wirklich lohnendes Ausflugsziel! Am späten Nachmittag habe dann auch ich mich auf den Heimweg gemacht. Insgesamt waren es sehr erholsame, angenehme Tage, die ich sehr genossen habe und ich möchte mich an der Stelle nochmal herzlich bei Landwirt Flirt bedanken! Es war eine spannende, schöne Erfahrung! Und vielleicht wäre es gar nicht so entspannend gewesen, wenn in Bernhards Gegenwart mein Herz sofort höher geschlagen hätte ;-)

Schöne Grüße,

Diana

Das könnte dich auch interessieren: Gewinne ein Date auf der Messe Wieselburg

vor 1803 Tagen
 

Bewerte jetzt: Blind Date im Wellnesshotel Almesberger

13 Bewertungen
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite: 
 
  • Bis jetzt sind noch keine Kommentare vorhanden