Wege, um von einer Frau erobert zu werden

<h1>Wege, um von einer Frau erobert zu werden</h1>

Bring Frauen dazu, dir nachzulaufen

Die meisten Männer glauben, dass es an ihnen liegt, eine Frau anzusprechen und zu „erobern“, um überhaupt eine Chance zu bekommen. Das muss aber ganz und gar nicht stimmen. Denn es gibt Wege, um Frauen dazu zu bringen, den Spieß hierbei umzudrehen. Hier ein paar Möglichkeiten, wie du die Aufmerksamkeit und das Interesse einer Frau erlangst – so dass eine tolle Frau DICH als einen fantastischen Fang sieht und DICH erobern will.

Finde hier heraus, wie das geht:

1)      Frauen stehen auf Männer, die wissen, was sie wollen

Ja, wir müssen euch leider sagen: es gibt nichts unattraktiveres, als ein Mann der offensichtlich verzweifelt auf der Suche ist. Klar, das ist nicht immer so leicht – du bist wahrscheinlich schon viel zu lange Single und es reicht dir langsam. Aber gerade das verhindert den Erfolg oft. Zeige Frauen, dass du anders bist und genau weißt was du willst. Erzähle ihr ruhig in Maßen von deinem Wunsch, eine Familie zu haben oder vom Erfolg in deinem Job – aber achte darauf, dass du nicht arrogant klingst, sondern interessant. Und zeig ihr, dass du auch alleine glücklich bist. Du wirst nicht glauben, wie erfolgreich du mit einem Mal bei Frauen sein wirst.  

2)      Statt Umwerben gilt: Interesse gewinnen

Um eine Frau zu erobern gibt es zwei Möglichkeit: a) sie zu umwerben und b) ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. Im klassischen Fall wird ein Mann eine Frau ansprechen und versuchen sie für sich zu gewinnen – dies geschieht im Regelfall in dem er ihr von sich erzählt und ihr Geschenke oder Komplimente macht. Keine Frage, das ist vielfach nach wie vor ein guter Weg, eine Frau kennenzulernen. Leider führt es aber oft auch dazu, dass eine Frau nur ein Bedürfnis verspürt: davon zu laufen. Kennst du das? Dann wäre vielleicht die zweite Variante genau die richtige für dich. Diese ist ein Spiel. Dabei geht es nicht darum, WER du bist, sondern WIE du bist. Sei interessant durch die Art, wie du kommunizierst und sei männlich – aber nicht mit dem Ziel, sie zu verführen, sondern dich von ihr verführen zu lassen. Ein kleiner Tipp: jede Frau liebt Komplimente, aber man kann es auch übertreiben. Sei also immer sparsam, aber ehrlich mit deinen Komplimenten.

3)      Sei untypisch

Das ist nicht einfach, aber versuche doch einfach einmal, genau das Gegenteil von dem zu machen, was du sonst getan hast um eine Frau zu erobern. Du denkst an klassische Anmachsprüche oder die Einladung zu einem drink? Dann mach genau das nicht. Dies kann beispielsweise eine sarkastische Meldung über etwas sein – oft genau das Gegenteil, was eine Frau hören will. Aber gerade deshalb umso interessanter. Zeig ihr nicht, dass du an ihr interessiert bist, aber sei da und rede mit ihr. Genau dann wird sie dich interessant finden.  

4)      Verabschiede dich vom Such-Modus

Suche nicht die Aufmerksamkeit der Frau, sondern versuche einfach die Situation zu genießen. Auch wenn es den Anschein hat, dass sie dich nicht interessant findet, halte deinen Kurs und wechsle dein Verhalten nicht plötzlich. Frauen mögen Männer, die wissen wohin sie wollen und wer sie sind. Verstellen wirkt unauthentisch und abschreckend. Du wirst sehen – gerade das ist dann der Punkt, wenn die Frau plötzlich doch noch an dir interessiert wird. Sie glaubt, du willst sie nicht? Dann will sie dich umso mehr.

vor 2336 Tagen
 

Bewerte jetzt: 10 Wege um von einer Frau erobert zu werden

6 Bewertungen
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite: 
 
  • Bis jetzt sind noch keine Kommentare vorhanden