AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

flirt.landwirt.com

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde in diesen Nutzungsbedingungen darauf verzichtet, geschlechts-spezifische Formulierungen zu verwenden. Die Landwirt.com GmbH möchte ausdrücklich festhalten, dass alle verwendeten maskulinen Formen (z.B. der Benutzer) für beide Geschlechter zu verstehen sind.

1. Allgemeines


1.1. Die Landwirt.com GmbH betreibt unter der Website flirt.landwirt.com ein Portal, auf welchem Benutzer zum Zweck der Kontaktaufnahme mit anderen Benutzern kostenpflichtige Benutzerprofile erstellen bzw. einsehen sowie bestimmte Dienste und Funktionen (z.B. Suchfunktion) in Anspruch nehmen können.
1.2. Benutzer der Website flirt.landwirt.com sind alle von der Landwirt.com GmbH und deren Mitarbeitern verschiedenen natürlichen oder juristischen Personen, welche die Website flirt.landwirt.com besuchen bzw. sich auf der Website als Benutzer registrieren und zwar unabhängig davon, ob sie dies als Unternehmer oder Verbraucher tun.
1.4. Entgegenstehende AGB bzw. andere Vertragsbedingungen wie z.B. Lieferbedingungen bzw. Auftragsbedingungen des Benutzers sind unwirksam, es sei denn, diese werden von Landwirt.com GmbH ausdrücklich schriftlich anerkannt.
1.5. Die Landwirt.com GmbH hat das Recht diese AGB ohne Angabe von Gründen jederzeit zu ändern. Auf eine Änderung der AGB wird der Benutzer beim nächsten Anmeldungsvorgang hingewiesen. Bei Nutzung der Website flirt.landwirt.com gilt die Zustimmung des Benutzers zu den geänderten AGB als erteilt.

2. Geltungsbereich und Premium Mitgliedschaft

2.1. Diese AGB gelten ausschließlich für Leistungen, die zwischen Landwirt.com GmbH und den Benutzern im Rahmen der Premium Mitgliedschaft abgewickelt werden. Eventuelle Ausnahmen werden in diesen AGB gesondert angeführt. Zu den zusätzlichen Leistungen, die im Rahmen der Premium Mitgliedschaft angeboten werden, gehören insbesondere:
a.) das Betrachten aller Profile inklusive Fotos,
b.) Mitglieder können unbegrenzt oft kontaktiert werden,
c.) es können unbegrenzt viele andere Mitglieder kontaktiert werden,
d.) die Besucher des eigenen Benutzerprofils können eingesehen werden
f.) die Kontakte erfolgen frei von Werbung
2.2. Die Premium Mitgliedschaft ist kostenpflichtig. Nähere Informationen zu den Kosten der Premium Mitgliedschaft finden Sie unter Flirt Premiumpakete. Die Bezahlung der kostenpflichtigen Benutzerprofile erfolgt über unseren Zahlungsanbieter (Wirecard AG, wirecard.com). Kreditkarteninformationen werden ausschließlich verschlüsselt übertragen.
2.3. Wenn ein Benutzer Kontakt mit einem anderen Benutzer aufnimmt, kommt der Kontakt ausschließlich zwischen dem kontaktierenden Benutzer und jenem Benutzer zustande, der das Benutzerprofil erstellt bzw. veröffentlicht hat. Landwirt.com GmbH hat insbesondere keinen Einfluss darauf, ob der Kontakt erfolgreich zustande kommt, ob die Angaben der Benutzer der Wahrheit entsprechen, ob der Benutzer authentisch ist und ob das jeweilige Premium Mitglied tatsächlich mit anderen Benutzern in Kontakt treten kann. Landwirt.com GmbH stellt lediglich die technische Lösung (z.B. Infrastruktur, Dienste, Funktionen) zur Verfügung, die es Benutzern ermöglicht, Benutzerprofile zu erstellen bzw. veröffentlichen, zu durchsuchen und auf eigenen Wunsch und unabhängig von der Landwirt.com GmbH mit anderen Benutzern Kontakt aufzunehmen.

3. Erstellung bzw. Veröffentlichung von Benutzerprofilen

3.1. Benutzer haben auf flirt.landwirt.com die Möglichkeit Benutzerprofile zu erstellen, zu veröffentlichen, zu verändern und zu löschen.
3.2. Voraussetzung für die Erstellung eines Benutzerprofils ist, dass sich der Besucher auf der Website flirt.landwirt.com als Benutzer registriert. Bei der Registrierung akzeptiert der Besucher die Geltung der Datenschutzerklärung und der Nutzungsbedingungen (insb. auch mit den Community Bestimmungen in Punkt 6). Im Zuge der Anmeldung als Premium Mitglied akzeptiert der Benutzer diese AGB in der jeweils geltenden Fassung. Die Nutzung der Website flirt.landwirt.com als Premium Mitglied ist untersagt, wenn die Datenschutzerklärung, die Nutzungsbedingungen (mit den Community Bestimmungen in Punkt 6) sowie diese AGB nicht vollinhaltlich akzeptiert werden.
3.3. Veröffentlichte Benutzerprofile sind Aufforderungen zur Kontaktaufnahme durch den inserierenden Benutzer an andere Benutzer von flirt.landwirt.com. Der Benutzer erklärt sich durch die Veröffentlichung seines Benutzerprofils ausdrücklich damit einverstanden, dass andere Benutzer mit ihm Kontakt aufnehmen.
3.4. Benutzerprofile von Premium Mitgliedern werden in jedem Fall für die Dauer der kostenpflichtigen Premium Mitgliedschaft veröffentlicht (1 Monat, 3 Monate, 6 Monate). Wird die Premium Mitgliedschaft verlängert, verlängert sich selbstverständlich auch der Zeitraum der Veröffentlichung des Benutzerprofils im Ausmaß der Verlängerung.
3.5. Benutzerprofile, die seit mehr als 6 Monaten weder verändert noch aufgerufen wurden und für die keine aufrechte Premium Mitgliedschaft besteht, können durch die Landwirt.com GmbH nach eigenem Ermessen deaktiviert bzw. vorübergehend oder unwiderruflich gelöscht werden. Die Landwirt.com GmbH ist nach eigenem Ermessen berechtigt, aber nicht verpflichtet, den Benutzer unter der von ihm bekannt gegebenen E-Mail Adresse von der geplanten Deaktivierung bzw. Löschung seines Benutzerprofils zu verständigen.
3.6. Die Benutzerprofile können durch die Benutzer im Benutzerbereich jederzeit gelöscht oder verändert und auf deren Wunsch neuerlich veröffentlicht werden.
3.7. Die Veröffentlichung des Benutzerprofils erfolgt ausschließlich auf flirt.landwirt.com. Eine Veröffentlichung des Benutzerprofils auf der Facebook Seite von flirt.landwirt.com erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch des Benutzers bzw. wenn der Benutzer dazu seine ausdrückliche Zustimmung erteilt. Auf eine Veröffentlichung des Benutzerprofils auf der Facebook Seite von flirt.landwirt.com hat der Benutzer auch im Fall einer kostenpflichtigen Premium Mitgliedschaft keinen Anspruch, es steht im alleinigen Ermessen der Landwirt.com GmbH einer Veröffentlichung zuzustimmen oder diese abzulehnen.
3.8. Die Landwirt.com GmbH leistet keine Gewähr und übernimmt keine Haftung für den Fall, dass das veröffentlichte Benutzerprofil keinen Interessenten findet bzw. der Zeitraum der Veröffentlichung des Benutzerprofils erfolglos (z.B. keine Kontaktaufnahmen, zu wenige Kontaktaufnahmen, keine ernsthaften Kontaktaufnahmen) verstreicht. Ebenfalls leistet die Landwirt.com GmbH keine Gewähr und übernimmt keine Haftung, wenn der Benutzer keine passenden Benutzerprofile findet und es daher zu keinen oder erfolglosen Kontakten mit anderen Benutzern kommt. Der Erfolg eines Benutzerprofils bzw. der Erfolg der Suche nach anderen Benutzern liegt in der alleinigen Verantwortung des Benutzers.
3.9. Jeder Benutzer, der ein Benutzerprofil veröffentlicht, akzeptiert, dass dieses, insbesondere dann, wenn es unsere Nutzungsbedingungen (insbes. den Community-Bestimmungen in Punkt 6) verletzt, vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer nach eigenem Ermessen von der Landwirt.com GmbH ohne Ankündigung und ohne Begründung jederzeit teilweise oder vollständig entfernt (deaktiviert) bzw. gelöscht werden kann. Eine Rückzahlung eventuell geleisteter Zahlungen des Benutzers an die Landwirt.com GmbH im Fall einer Premium Mitgliedschaft erfolgt nicht. Die Landwirt.com GmbH behält sich alle Ansprüche, insb. Schadenersatzansprüche, vor und übernimmt keine Gewährleistung bzw. Haftung für die Richtigkeit bzw. Rechtmäßigkeit des Inhalts der jeweiligen Benutzerprofil.

4. Ablehnung und Rücktritt von Benutzern und Benutzerprofilen

4.1. Die Landwirt.com GmbH ist berechtigt, Angebote von Benutzern zur Veröffentlichung von Benutzerprofilen ohne Angabe von Gründen abzulehnen bzw. den Inhalt nicht betreffende Änderungen ohne vorherige Zustimmung des Benutzers vorzunehmen.
4.2. Die Landwirt.com GmbH behält sich das Recht vor, vom Vertrag mit dem Benutzer bzw. vom noch nicht erfüllten Teil der Leistung aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung zurückzutreten. Ein wichtiger Grund liegt z.B. vor
• wenn der Benutzer die Beiträge für die Premium Mitgliedschaft trotz einmaliger Mahnung unter Setzung einer Nachfrist von 14 Tagen nicht bezahlt;
• wenn über das Vermögen des Benutzers ein Insolvenzverfahren eröffnet oder ein Konkursverfahren mangels kostendeckendem Vermögen abgewiesen wird;
• der Benutzer ein Benutzerprofil veröffentlicht oder sonstige Aktivitäten setzt, die nicht den Datenschutzerklärung, den Nutzungsbedingungen bzw. diesen AGB entsprechen.
• falsche Angaben des Kunden oder ein Verlust seiner Rechts- oder Geschäftsfähigkeit.

4.3. Die Kündigung und/oder Mahnung kann entweder durch die Landwirt.com GmbH erfolgen oder durch ein drittes Unternehmen, das von der Landwirt.com GmbH mit der Durchführung von Kündigungen und/oder Mahnungen beauftragt wurde.
4.4. Die Kündigung und/oder Mahnung kann auch per E-Mail an die vom Benutzer (z.B. im Benutzerprofil) gegenüber der Landwirt.com GmbH bekanntgegebenen E-Mail Adresse erfolgen und ist mit Zustellung sofort wirksam.

5. Pflichten des Benutzers

5.1. Jeder Benutzer ist für den Inhalt der von ihm erstellten Benutzerprofile sowie für den korrekten Umgang mit anderen Benutzern (z.B. bei der Kontaktaufnahme per E-Mail) ausschließlich selbst verantwortlich. Der Benutzer ist verpflichtet jedes Benutzerprofil und jede andere Äußerung (z.B. bei der Kontaktaufnahme per E-Mail) gegenüber anderen Benutzern vor dessen Veröffentlichung zu überprüfen und sicherzustellen, dass diese nicht unsere Nutzungsbedingungen verletzen.
5.2. Jeder Benutzer hat seinen Benutzernamen und sein Passwort sorgfältig zu verwahren und geheim zu halten, so dass Dritte keinen Zugriff auf diese Informationen haben. Wir empfehlen unbedingt ein Passwort zu verwenden, das schwer zu erraten ist. Sichere Passwörter bestehen wenigstens aus 12 Zeichen in zufälliger Reihenfolge, wobei sowohl Buchstaben in Groß- und Kleinschreibung als auch Zahlen und Sonderzeichen im Passwort enthalten sein sollten. Passwörter, die leicht zu erraten sind bzw. in Wörterbüchern zu finden sind, sind unsicher. Für Schäden, die durch das unberechtigte Eindringen Dritter in Benutzerkonten (Hacking) entstehen, übernimmt Landwirt.com GmbH keine Haftung.
5.3. Mit der Veröffentlichung von Benutzerprofilen bestätigt der Benutzer, dass er über ausreichende Nutzungsrechte an allen von ihm veröffentlichten Inhalten verfügt, insbesondere an den Namen und Abbildungen von Produkten und Personen sowie Marken und sonstigen Unternehmenskennzeichen. Der Benutzer bestätigt, dass die berechtigten Unternehmen bzw. Personen mit der Veröffentlichung von deren Namen, Abbildungen, Marken und Unternehmenskennzeichen einverstanden sind bzw. der Benutzer über die entsprechenden Rechte verfügt und übernimmt die alleinige Verantwortung für den Fall, dass die Rechte Dritter auf Grund der Veröffentlichung verletzt werden. Es gilt insb. Punkt 1 der Nutzungsbedingungen.
5.4. Der Benutzer hält die Landwirt.com GmbH von allen Ansprüchen Dritter, die gegenüber Landwirt.com GmbH auf Grund des Inhalts einer Benutzerprofil geltend gemacht werden, schad- und klaglos. Dies umfasst auch die Kosten zur Rechtsverfolgung bzw. Rechtsverteidigung.

6. Kostenpflichtige Benutzerprofile

6.1. Benutzer, die Premium Mitglieder können die aktuell gültigen Preise für die jeweilige Mitgliedschaft (Bronze, Silber, Gold) vor Abschluss der Mitgliedschaft einsehen und erklären sich durch den Abschluss der Mitgliedschaft mit den aktuell gültigen Preisen einverstanden.
6.2. Alle Steuern und Gebühren, insbesondere die Umsatzsteuer, werden entsprechend den geltenden gesetzlichen Vorschriften erhoben. Wenn nichts anderes angegeben wird, sind alle Preise Bruttopreise, sie beinhalten bereits die Umsatzsteuer.
6.3. Premium Mitglieder sind verpflichtet, das gesamte Entgelt für die Premium Mitgliedschaft im Voraus für den von ihnen gewählten Zeitraum (1 Monat, 3 Monate, 6 Monate) zu bezahlen.
6.4. Im Fall von Zahlungsverzug ist die Landwirt.com GmbH berechtigt, Verzugszinsen im gesetzlich festgelegten Ausmaß zu verrechnen. Der Benutzer hat außerdem alle zur zweck-entsprechenden Verfolgung von Ansprüchen der Landwirt.com GmbH auflaufenden Kosten, Spesen und Barauslagen zu bezahlen. Die Landwirt.com GmbH behält sich die Geltendmachung weiterer Ansprüche wegen Verzug des Kunden vor. Eine Aufrechnung der Forderungen der Landwirt.com GmbH mit Forderungen von Benutzern, die gewerbliche Benutzerprofile schalten, ist nur dann möglich, wenn die Forderungen dieser Benutzer gerichtlich festgestellt sind.
6.5. Die Landwirt.com GmbH ist bei Zahlungsverzug des Benutzers jederzeit nach eigenem Ermessen berechtigt, die Premium Mitgliedschaft des Benutzers für die Dauer des Zahlungsverzugs zu unterbrechen. Wenn der Benutzer auch nach Mahnung unter Setzung einer Nachfrist von 14 Tagen nicht bezahlt, ist die Landwirt.com GmbH berechtigt, die Premium Mitgliedschaft des Benutzers gänzlich einzustellen und den Benutzer von allen weiteren Aktivitäten auf der Website flirt.landwirt.com auszuschließen (z.B. durch zeitlich befristetes oder dauerhaftes Sperren bzw. Löschen des Benutzerkontos, Sperren der IP-Adresse).

7. Gewährleistung und Haftung

7.1. Die Landwirt.com GmbH bemüht sich um eine dem Stand der Technik entsprechende, bestmögliche Wiedergabe der Website flirt.landwirt.com sowie der Benutzerprofile in den gängigen Browsern und auf weit verbreiteten Endgeräten. Auf Grund der Vielfalt der bestehenden Betriebssysteme, unterschiedlicher Browser und stark variierender Hardware kann aber nicht ausgeschlossen werden, dass es mitunter zu Darstellungsproblemen kommt. Im Übrigen gelten die Gewährleistungs- und Haftungsbestimmungen gem. den Nutzungsbedingungen.
7.2. Die Landwirt.com GmbH übernimmt keine Gewährleistung bzw. Haftung im Fall von fehlerhafter Benutzung der Website, der auf ihr angebotenen Dienste und Leistungen und im Fall der Benutzung veralteter Hard- und/oder Software durch den Benutzer.
7.3. Die Benutzer sind verpflichtet das erstellte Benutzerprofil unverzüglich, spätestens aber binnen 3 Werktagen nach Veröffentlichung zu prüfen und eventuelle Mängel binnen 7 Werktagen anzuzeigen. Wird diese Anzeige unterlassen, so können Ansprüche auf Gewährleistung, auf Schadenersatz sowie aus einem Irrtum nicht mehr geltend gemacht werden.
7.4. Die Landwirt.com GmbH übernimmt keine Gewährleistung bzw. Haftung für den Erfolg sowie für die Richtigkeit bzw. Rechtmäßigkeit des Inhalts des jeweiligen Benutzerprofils.
7.5. Die Landwirt.com GmbH übernimmt keine Verantwortung dafür, dass die kostenpflichtige Nutzung unserer Website und der darauf befindlichen Inhalte (insb. die Benutzerprofile, bestimmte Merkmale von Benutzerprofilen) sowie Dienste (z.B. Suchfunktion für Benutzerprofile) und Leistungen der Erwartungshaltung der Benutzer entsprechen.
7.6. Die Nutzung geschieht ausschließlich auf eigene Verantwortung des jeweiligen Benutzers. Wir übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit, Objektivität, Funktionsfähigkeit, Kompatibilität und Aktualität der auf unserer Website angebotenen eigenen und fremden Inhalte, Benutzerprofile, Dienste und Leistungen.
7.7. Wir haben jederzeit das Recht ohne vorherige Ankündigung Anpassungen, Änderungen und Löschungen der Website in ihrer Gesamtheit sowie von Teilen der auf ihr präsentierten eigenen und fremden Inhalte, Benutzerprofile, Dienste und Leistungen vorzunehmen. Dazu gehören neben den kostenlosen Inhalten, Benutzerprofilen, Diensten und Leistungen insbesondere auch die kostenpflichtigen Angebote (z.B. im Rahmen der Premium Mitgliedschaft) und die registrierungspflichtigen Bereiche unserer Website.
7.8. Wir übernehmen keine wie immer geartete Gewähr dafür, dass Benutzer auf unserer Website das passende Angebot an Benutzerprofilen bzw. Kontaktpersonen finden bzw. dass Kontaktaufnahmen beantwortet werden bzw. beabsichtigte Kontakte zu anderen Benutzern auf welche Weise auch immer erfolgreich verlaufen. Dies gilt sowohl im Fall der kostenlosen Nutzung als auch bei kostenpflichtiger Nutzung (z.B. Premium Mitgliedschaft). Das für die kostenpflichtige Nutzung geleistete Entgelt stellt ausschließlich eine Vergütung für die Zurverfügungstellung der auf der Website angebotenen technischen Dienste und Leistungen (z.B. Senden von Nachrichten an andere Benutzer) dar und verpflichtet die Landwirt.com GmbH in keiner Weise zu einer wie immer gearteten Vermittlung von Kontakten an Premium Mitglieder.

8. Werbung

8.1. Diese AGB gelten sinngemäß auch für die Buchung und Nutzung von Werbeflächen (Werbung z.B. mittels Banner, Skyscraper, Advertorial, Button, etc.) durch Werbepartner der Landwirt Agrar-medien GmbH. Werbung durch Werbepartner wird als solche gekennzeichnet.
8.2. Die jeweils gültigen, aktuellen Preise für die unterschiedlichen Werbeformen sind unter Mediadaten Landwirt jederzeit abrufbar.
8.3. Die Landwirt.com GmbH verwendet zur Veröffentlichung von Werbekampagnen DoubleClick for Publishers (DFP) von Google Inc. und übernimmt keine Gewährleistung bzw. Haftung für jedwede Art von Schäden, die durch die Nutzung von DFP bzw. einzelner Dienste von DFP bzw. durch die vorübergehende oder dauerhafte Unmöglichkeit der Nutzung von DFP (Downtime) entstehen. Dies gilt insbesondere im Fall der fehlerhaften und/oder zeitlich verzögerten und/oder unmöglichen Auslieferung von Werbung durch DFP auf den Websites der Landwirt.com GmbH.
8.4. Der Werbepartner akzeptiert die von DoubleClick for Publishers (DFP) ermittelten Daten (z.B. PageImpressions, PageViews, Klicks, Click-Through-Rate, etc.) als richtig und gültig und erklärt sich damit einverstanden, dass unter anderem auch die Berechnung der Auslieferungsdauer der Werbung und die Abrechnung des Entgelts für die Werbung auf der Basis dieser Daten erfolgt.

9. Kündigung der Premium Mitgliedschaft

9.1. Eine Kündigung der Premium Mitgliedschaft ist jederzeit möglich und kann schriftlich per Post, Fax oder E-Mail an die Landwirt.com GmbH, Hofgasse 5, A-8011 Graz (Tel: 0043316/821636-146, Fax: 0043316/821636-151, E-Mail: flirt@landwirt.com) erfolgen. Eine Kündigung ist allerdings nicht erforderlich, da sich die Premium Mitgliedschaft nicht automatisch verlängert, wenn diese nicht gekündigt wird. Die Premium Mitgliedschaft muss durch den Benutzer auf der Website flirt.landwirt.com aktiv verlängert werden.
9.2. Im Fall einer Kündigung ist eine Rückerstattung bereits geleisteter Zahlungen für die aufrechte Premium-Mitgliedschaft nicht möglich. Dies betrifft auch jene Zahlungen, die für den noch nicht konsumierten, in der Zukunft liegenden Zeitraum der Premium Mitgliedschaft geleistet wurden. Das Premium Mitglied ist auch nach Kündigung der Premium Mitgliedschaft weiterhin berechtigt die kostenpflichtigen Dienste auf der Website flirt.landwirt.com bis zum Ende des bezahlten Zeitraums der aufrechten Premium-Mitgliedschaft zu nutzen.

10. Rücktritt von der Premium Mitgliedschaft

10.1. Benutzer, die Verbraucher sind, sind berechtigt, von dem mit der Landwirt.com GmbH geschlossenen Vertrag über die Premium Mitgliedschaft binnen 14 Tagen gerechnet ab deren Abschluss zurückzutreten. Benutzer, die Unternehmer sind, haben kein Rücktrittsrecht.
10.2. Der rechtswirksame Rücktritt bewirkt, dass bereits geleistete Zahlungen für die Premium Mitgliedschaft an das Premium Mitglied zurückerstattet werden und, dass die Premium Mitgliedschaft mit Eingang der Rücktrittserklärung bei der Landwirt.com GmbH eingestellt wird. Der Benutzer ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr berechtigt die Vorteile der Premium Mitgliedschaft weiter zu nutzen. Die Landwirt.com GmbH stellt alle Dienste und Leistungen, die Bestandteil der Premium Mitgliedschaft sind, gegenüber dem zurückgetretenen Benutzer mit Wirksamkeit des Rücktritts ein.
10.3. Die Rücktrittserklärung kann formlos oder via Rücktrittsformular zu verwenden.
10.4. Sie können alle Vorteile eines Premium-Mitglieds sofort nach Ihrer Anmeldung genießen und alle Premium-Leistungen binnen wenigen Minuten in Anspruch nehmen! Um Missbrauch zu vermeiden, überprüfen unsere Mitarbeiter stichprobenhaft, ob neue Mitglieder auch wirklich echt sind. Mit hohem Aufwand vergrößern und verbessern wir flirt.landwirt.com ständig und bieten unseren Mitgliedern höchstmögliche Qualität. Wir bitten um Verständnis, dass im Fall eines Rücktritts vom Vertrag gemäß FAGG die Mitgliedsgebühr für den ersten Monat (EUR 15,-) als anteilige Aufwandsentschädigung einbehalten wird, wenn das Premium-Mitglied unser Service bereits genutzt hat. In diesem Fall haben wir unsere Leistung bereits erbracht. Natürlich kann jedes ehemalige Premium-Mitglied auch weiterhin das bestehende Konto und alle Kontakte nutzen, die während aufrechter Premium-Mitgliedschaft geknüpft wurden.

11. Schlussbestimmungen

11.1. Betreffend die Geheimhaltung und den Datenschutz gilt neben diesen AGB die Datenschutzerklärung. Betreffend die Inhalte, die von Benutzern erstellt werden, gelten neben diesen AGB auch die Nutzungsbedingungen.
11.2. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Abweichende Vereinbarungen zu diesen AGB sind zulässig, bedürfen aber der Schriftform. Dies gilt auch für das Abgehen vom Schriftformerfordernis. Abweichende Vereinbarungen wie Nebenabreden und Zusicherungen sowie nachträgliche Vertragsänderungen ändern nur jene Bestimmungen dieser AGB, die durch die abweichenden Bestimmungen unmittelbar berührt werden. Alle übrigen Bestimmungen dieser AGB bleiben in vollem Umfang aufrecht.
11.3. Für den Fall, dass einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein und/oder werden sollten, berührt dies die Wirksamkeit der verbleibenden Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die unwirksame ist durch eine wirksame Bestimmung, die ihr dem Sinn und wirtschaftlichen und rechtlichen Zweck nach am nächsten kommt, zu ersetzen. Dies gilt sinngemäß auch für den Fall einer Lücke in den Bestimmungen.
11.4. Benutzer haben kein Zurückbehaltungsrecht betreffend Zahlungen wegen wie auch immer gearteten Gegenansprüchen und -forderungen. Dies gilt nicht für Konsumenten.
11.5. Alle Mitteilungen, Vereinbarungen, Mahnungen, Fristsetzungen und Mängelrügen sowie alle weiteren rechtlich relevanten Erklärungen sind nur dann rechtsverbindlich, wenn sie schriftlich mitgeteilt werden, wobei Mitteilungen via E-Mail bzw. Fax ausreichend sind.
11.6. Für alle Rechtsverhältnisse zwischen der Landwirt.com GmbH und den Benutzern gilt ausschließlich österreichisches Recht. Erfüllungsort ist der Sitz der Landwirt.com GmbH. Die Anwendung des UN-Kaufrechts sowie der Verweisungsnormen des österreichischen IPRG ist ausgeschlossen.
11.7. Wenn nicht zwingende Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes dem widersprechen, wird für alle Streitigkeiten über die Gültigkeit des Vertrages, aus dem Vertrag und nach Beendigung des Vertrages das sachlich in Betracht kommende Gericht in Graz, Österreich, für ausschließlich zuständig erklärt.